New Work & Feelgood Management

Unsere Angebote in den Bereichen New Work & Feelgood Management

Aus- und Weiterbildungen
für Firmen und Privatpersonen

Ausbildung New Work & Feelgood Management

Das noch junge „Silicon Valley“ Berufsfeld entstanden aus der digitalen Transformation nämlich New Work & Feelgood Manager fördert den Teamgeist und die Unternehmenskultur und holt das verborgene Potenzial an die Oberfläche. Denn die Generation Y die Generation Z bringen mit ihrem Wertebewusstsein und die Bereitschaft sich für eine Sache voll einzusetzen, die ihnen liegen und ihrer Sinnfindung entsprechen, erstklassiges Potenzial mit. Dieses gilt es als Driver in die Unternehmen zu bringen und nicht im Keim zu ersticken. In Zukunft werden New Work & Feelgood Manager fester Bestandteil des Unternehmens sein, dass sich ähnlich entwickelt wie das Berufsfeld Nachhaltigkeitsverantwortlicher oder Gesundheitsmanager im Unternehmen. Werden Sie jetzt New Work & Feelgood Manager! Weitere Informationen und Anmeldung siehe unten.

Mehr zur Ausbildung

New Work & Feelgood Management bei Ihnen im Unternehmen

Jede Ausbildung und jeder Feelgood Manager bringt nichts, wenn die erworbenen Kompetenzen nicht in die Praxis implementiert werden können. Wir beraten und begleiten Sie bei der Umsetzung von New Work und Feelgood Management in Ihrem Unternehmen. Für uns gibt es beim Transfer zwei zentrale Punkte. Einerseits das „Self“ jedes einzelnen Mitarbeiters und Leaders und das „Together“. Durch die Kombination der beiden Aspekte gelingt es Ihnen Einfluss auf die Unternehmenskultur zu nehmen ein sehr wertvoller Prozess als Human-oriented Ansatz in der digitalen Transformation.

Impulsreferate und Speaker zu New Work & Feelgood Manager

Wir verfügen in dem noch jungen Berufsfeld und Umfeld von New Work und Feelgood Management über am meisten Praxiserfahrung in der Schweiz und sind Vorreiter in diesem Thema. Bereits vor zwei Jahren haben wir die ersten Gespräche mit Deutschland geführt zur Gründung des Europäischen Berufsverbandes für Feelgood Management und diesen letztes Jahr gründen können. Buchen Sie uns für ein Impulsreferat an einem Kunden- oder Mitarbeiteranlass oder wir zeigen Ihrer Führung auch gerne unverbindlich die Aspekte von New Work und Feelgood Management an Hand unseres human-centered Ansatzes auf.

Seien Sie einer der ersten New Work & Feelgood Manager

Ausbildung New Work & Feelgood Manager

Sie sind eine inspirierende und kreative Persönlichkeit mit Weitblick? Sie lieben die Arbeit mit Menschen? Ihnen liegt Freude an der Arbeit am Herzen? Sie verfügen über ein gutes Einfühlungsvermögen und sind ein guter Konfliktlöser und Kommunikator? Ihnen gefällt die Kombination von „soft skills“ und betriebswirtschaftlichen Themen? Sie wollen was bewegen und Sie scheuen sich auch nicht offenes, ehrliches und kritisches Feedback in den Chefetagen einzubringen? Sie verfügen über Berufserfahrung und Erfahrung im Umgang mit Menschen und Teams? Dann sind Sie der perfekte New Work & Feelgood Manager.

Zielpublikum

Der Lehrgang erfolgt in einer überschaubaren Gruppe von max. 12 Teilnehmenden und richtet sich an Fachpersonen verschiedener Branchen sowie an Quereinsteiger, die ihre Kompetenzen in New Work & Feelgood Management auf- oder ausbauen wollen. Ebenso profitieren erfahrene Personalverantwortliche, Führungskräfte oder Stabsmitarbeitende, die mit New Work & Feelgood Management

  • einen positiven Beitrag zur Unternehmenskultur und zu einer optimalen Arbeitsatmosphäre leisten wollen
  • die Kommunikation und den Arbeitsfluss verbessern wollen
  • erfolgreiches Employer Branding betreiben wollen

Modulübersicht

Modul 1 – Einführung strategisches und operatives New Work & Feelgood Management

  • Megatrends und Zukunftsforschung
  • Künftige Arbeits- und Lebensmodelle
  • Ziel, Nutzen und Wirksamkeit von New Work & Feelgood Management
  • Visionäre Feelgood Leitbilder
  • Etablieren und Umsetzen des Feelgood Managements
  • Rolle und Vorbildfunktion des Feelgood Managers

Modul 2 – Mein persönliches Feelgood Management

  • Positive Psychologie als Führungsinstrument
  • Emotionale Intelligenz (Mein EQ-Wert)
  • Persönlichkeitsmanagement
  • Individuelle Analysen und Tools (SWOT, Transaktion usw.)
  • Erkenntnisse der Hirnforschung

Modul 3 – New Work & Feelgood Gruppendynamik

  • 2-tägiges Seminar mit versch. Lernformen (Workshops, Barcamps, Rollenspiele usw.)
  • Teambildungsprozesse
  • Positiver Umgang mit Ideen und Leistungen anderer (Not-Invented-Here-Syndrom)
  • Ermittlung und Nutzen von Stärken Einzelner und ganzer Gruppen (Appreciative Inquiry)
  • Prinzip der fairen Gegenseitigkeit als Grundlage der Kooperation (Reziprozität)

Modul 4 – Unternehmenskultur und Führung 3.0

  • Entwicklung einer Vision («Machen Sie Ihre Mitarbeitenden zu Fans.»)
  • Stärken des Unternehmens im Bewusstsein der Mitarbeitenden
  • Zukunftsorientiertes Management
  • Rahmenbedingungen der Motivation (Transparenz, Reflexionskultur usw.)
  • Optimierung von Arbeits- und Informationsprozessen

Modul 5 – Employer Branding und Social Media

  • Kommunikation online und offline
  • Nutzung von Netzwerken
  • Einführung neuer Mitarbeitender (Inplacement), u. a. aus dem Ausland (Expatriats)
  • Vermittlung von Mitarbeitenden an andere Unternehmen (Outplacement)
  • Soziale Integration neuer Mitarbeitender (Onboarding)
  • Erfolgsfaktor ehemalige Mitarbeitende

Modul 6 – Kreativitäts- und Ideenmanagement

  • Innerbetriebliches Ideenmanagement
  • Feelgood Management Kopfkino
  • Kreativitätstechniken (Walt-Disney-Strategie, Phantasiereise usw.)
  • Kreativitätshemmer (z.B. Alternativblindheit)

Modul 7 – Feelgood Kommunikation und Coaching

  • Das 1 x 1 des Coachings
  • Meine Rolle als Feelgood Coach
  • Konfliktmanagement
  • Mediation und Meditation
  • Supervision und kollegiale Beratung

Modul 8 – Physische und Psychische Gesundheit

  • Lebensqualität im Job
  • Arbeit und Geborgenheit
  • Mind Fitness Training
  • Überforderung/Unterforderung
  • Austausch mit ehemaligen Burnout-Patienten
  • Mobbing und «Herdentrieb» (Prinzip der sozialen Bewährtheit)
  • Suchtprävention

Modul 9 – Der begeisternde Auftritt

  • Der Feelgood Auftritt
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Motivierende Botschaften
  • Präsentationstraining
  • Storytelling
  • Quantitative und qualitative Argumente für Feelgood Management

Modul 10 – Transfer

  • Präsentation der Diplomarbeiten
  • Q& A der Umsetzung im eigenen Unternehmen
  • Erfahrungsaustausch
  • Feelgood Manager Plattform
  • Feedback- und Reflexionskultur
  • Controlling und lernende Organisation

Ausbildung Feelgood Manager 2018

Die nächste Ausbildung startet im September 2018 und es hat noch freie Plätze.

Modul 1 – 07./08. September 2018
Modul 2 – 21./22. September 2018
Modul 3 – 26./27. Oktober 2018
Modul 4 – 30. November / 01. Dezember 2018
Modul 5 – 25./26. Januar 2019
Modul 6 – 22./23. Februar 2019
Modul 7 – 22./23. März 2019
Modul 8 – 03./04. Mai 2019
Modul 9 – 14./15. Juni 2019
Modul 10 – 12./13. Juli 2019

Die Kurstage sind jeweils Freitag und Samstag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in unseren Seminarräumen an der Gotthardstrasse 26 in Zug.

Kosten

Der Preis des Lehrgangs beträgt CHF 8’900 exkl. MwSt.
Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 950 exkl. MwSt.

Anmeldung / Weitere Informationen

Für weitere Informationen zu New Work & Feelgood Management oder für eine konkrete Anfrage füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus, und wir melden uns umgehend bei Ihnen. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder vereinbaren mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch +41 41 720 24 44

Zufriedene New Workers & Feelgood Manager

Feeback von Teilnehmenden